Äpfel

Äpfel vom Hof Umberg – regional, vielseitig und lecker

Die von uns angebotenen Äpfel stammen vom Hof Umberg. Durch regelmäßige Lieferungen von Kartoffeln und das Beziehen von Eiern sind wir mit dem Hof Umberg im kontinuierlichen Austausch, sodass wir je nach Nachfrage die passenden Mengen und Sorte in unserem Hofladen zur Verfügung stellen können.

Die unstehenden Informationen und Abbildungen stammen vom Hof Umberg und wurden lediglich für die aktuell angebotenen Apfelsorten zusammgefasst. Umfassendere Informationen finden Sie direkt auf der Webseite:

Hof Umberg – Informationen zu den Apfelsorten

Der herrlich-aromatische: Jonagold

Der Jonagored ist ein Apfel mit elegantem, cremefarbenen Fruchtfleisch und herrlich vielschichtige Aromen. Am Gaumen voll und fleischig, mit markant feinsäuerlichem Geschmack.

Gezüchtet wurde der Jonagored erstmal 1968 in der Versuchsstation Geneva, New York (USA). Er ist eine Kreuzung zwischen Golden Delicious und Jonathan. Großer, gleichmäßig und hochgebauter Apfel mit grünlichgelber Grundfarbe und mit orangerot bis karminrot gestreift marmorierter Deckfarbe.

Der Shooting-Star: Wellant

Knackig und erfrischend gibt sich dieser Apfel. Er vereint mit einer feinen Würze und Süße beliebte Geschmacksrichtungen.

Wellant hat sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen durch seinen hervorragenden Geschmack gemacht. Die Sorte ist eine Schwesternsorte von Allurél.

Bestens geeignet zur Verarbeitung: Boskoop

Der Boskoop ist ein kräftiger, renetteartig gewürzter Tafelapfel, dessen intensives Aroma durch seine fruchtige Säure abgerundet wird. Sein Fruchtfleisch ist fest und saftig, später mürbe.

Bei dem Boskoop handelt es sich um eine Sorte, die im Jahre 1856 in Holland das erste Mal gezogen wurde. Er ist säuerlich im Geschmack und eignet sich hervorragend zur Verarbeitung. Allerdings ist er kein Diabetiker-Apfel. Der Boskoop hat eine gelblichbraune bis grüne Schale, wobei die Sonnenseite mehr oder weniger orange- bis dunkelrot gefärbt und freundlich verwaschen ist (rote Backe).

Der Delikatess-Apfel: Rubinette

Intensiver und aromatisch-süßfruchtiger, „Cox“-ähnlicher Geschmack, der durch einen hohen Zucker- und mittleren Säuregehalt begünstigt ist.

Die Rubinette ist eine zufällig Kreuzung von Golden Delicious und Cox Orange. Diese wurde erstmal 1966 in der Schweiz entdeckt. Die Rubinette-Schale hat einen bräunlichen Grundton. Die Sonnenfrüchte sind teilweise dunkelrot gefärbt.